APRILIA RSV4 1100 FACTORY 2019-

ECU-FLASH FILE V4 BY ROM-RACING

Version: V4.11.10 (Race)
Update: 22.11.2019
Änderungen: 6’710 Bytes

Einsatzgebiet:
10% Strasse / 90% Rennstrecke

Preis (Bestellung ab 01.08.2020):
Fileflash: auf Anfrage
Benchflash: 650.- CHF inkl. MwSt.
Direktflash: 690.- CHF inkl. MwSt.
Flash-File mit Tablet: 890.- CHF inkl. MwSt.
Preis
 (Bestellung ab 01.10.2019):
Direktflash: 790.- CHF inkl. MwSt.
Flash-File mit Tablet: 990.- CHF inkl. MwSt.

Details:
– Logo aprilia racing auf Display
– Auspuffklappensteuerung deaktiviert
(ist immer vollständig geöffnet)
(kann auch komplett demontiert werden ohne Fehlermeldung)
– Warmlaufphase aktiviert
(der Motor ist schneller auf Betriebstemperatur)
– Einspritzung zylinderselektiv abgestimmt, Korrekturwerte der Unterdrucksensoren angepasst, automatische Gemischanreicherung und Einspritzzeitpunkte verbessert
(verbesserte Gasannahme vor allem im unteren/mittleren Drehzahlbereich, lineare Leistungsentfaltung)
– Lambdasondenregelung im Grundkennfeld und pro Zylinder angepasst
(bessere interne Kühlung und Fahrbarkeit, weniger Ruckeln)
– Lambdasondenüberwachung deaktiviert

(können auch komplett demontiert werden ohne Fehlermeldung, wird aber nicht empfohlen)
– Sekundärluftsystem deaktiviert
(kann auch komplett demontiert werden ohne Fehlermeldung)
– Kühlerlüfterfunktion geändert
(bei hohen Aussentemperaturen wird das Überhitzen des Motors im Stand verlangsamt und die Leistung im Fahrbetrieb verbessert)
– Traktionskontrolle für Slicks angepasst
(mehr Beschleunigung/Schlupf im Verhältnis zur Schräglage möglich)
– Zündung angepasst
(erhöhte Spitzenleistung und weniger “Knallen” beim Abbremsen)
(mindestens 98 Oktan erforderlich)
– Drehzahlbegrenzer angeglichen und um 200 RPM erhöht, Softlimiter hinzugefügt und das Regelverhalten verbessert
(nutzbares Spitzenleistungsband wird vergrössert, mehr Topspeed, weiches einsetzen des Drehzahlbegrenzers)
– Drosselklappenbegrenzer leicht erhöht und Öffnung verbessert
(direkteres Ansprechverhalten des Motors)
– Drosselklappenübergang angepasst
(Leistungsabfall gegen Drehzahlende reduziert)
– Ride by Wire Modus Race angepasst
(direktere Gasannahme von mittleren bis hohen Gasgriffstellungen)
– Ride by Wire Modus Track angepasst
(direktere Gasannahme von mittleren bis hohen Gasgriffstellungen, Motorbremse ist im Vergleich zu Race leicht erhöht)
– Ride by Wire Modus Sport angepasst
(direktere Gasannahme bei hohen Gasgriffstellungen, Motorbremse ist im Vergleich zu Race stark erhöht)
– Leistungsbegrenzer entfernt
(das Fahrzeug kann jederzeit und in allen Gängen die volle Leistung abrufen)

Leistungsgewinn bei Volllast:
ca. 14 PS / ca. 26 Nm
Spitzenleistungsgewinn bei Volllast:
ca. 5 PS / 3 Nm

Verlustleistung:
ca. 9 PS
Hinterradleistung:
ca. 204 PS zu 199 PS
Kupplungsleistung:
ca. 213 PS zu 208 PS
Kurbelwellenleistung:
ca. 218 PS zu 212 PS
Motorleistung gemäss Werkshochrechnung:
223 PS

Info: Der Kabelbaum wird beim Direktflash leicht modifiziert. PADS (Aprilia Tester) kann somit nicht mehr angeschlossen werden !

Hinweis: Jede Abänderung der serienmässigen Hard-/Software führt zum Erlöschen der Betriebserlaubnis und jeglicher Garantieansprüche !

Differenzmessung im 4. Gang bei 100% Gasgrifföffnung

Differenzmessung im 4. Gang bei 70% Gasgrifföffnung

Differenzmessung im 2. Gang bei 50% Gasgrifföffnung